• Teutoburger Wald Logo, © Teutoburger Wald Tourismus

Innovativer Gesundheitstourismus im Heilgarten Deutschlands

Partner der Präventionswerkstatt NRW

Der Teutoburger Wald gilt auf Grund des Reichtums an natürlichen Heilmitteln sowie der hohen medizinischen Kompetenz u.a. in den traditionsreichen Heilbädern & Kurorten als Heilgarten Deutschlands. Die Region ist gemeinsam mit dem Sauerland landesweit führend in Bezug auf gesundheitsbezogene Übernachtungen, und wird in hohem Maße mit dem Thema Gesundheit assoziiert. Diese Rahmenbedingungen sowie die therapeutisch und entschleunigend wirkenden Mittelgebirgslandschaft stehen für das hohe Potenzial im innovativen Gesundheitstourismus.

Mit der Teilnahme an dem Innovationsprojekt Präventionswerkstatt soll zum einen die Marke Teutoburger Wald noch stärker mit dem Thema Gesundheit und Innovation aufgeladen werden. Zum anderen sollen Qualität und Quantität von gesundheitstouristischen, buchbaren Pauschalen erhöht werden.

Themenübergeifend arbeitet die OWL GmbH mit dem Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus an einer trendrelevanten Weiterentwicklung der touristischen Angebote. Bezogen auf den Gesundheitstourismus sei hier das mehrfach ausgezeichnete Projekt VitalWanderWelt Teutoburger Wald genannt. Hier werden die beiden touristischen Trendthemen Gesundheit und Wandern verknüpft. Bei den Angeboten handelt es sich um eine indikationsspezifische Kombination von Bewegung und therapeutischen Anwendungen bzw. Telemedizin.

www.teutoburgerwald.de