• Fachwerkstädtchen Bad Fredeburg im Sauerland, © schmallenberg-sauerlan
  • Heilstollen, © Klaus-Peter Kappest
  • Höhenflug, © Klaus-Peter Kappest
  • Handbecken Kurpark Schmiedinghausen, © Klaus-Peter Kappest
  • Tretbecken Kurpark Schmiedinghausen, © Klaus-Peter Kappest
  • Landschaft Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest
  • Ortskern Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest
  • Sauerland Bad, © Klaus-Peter Kappest
  • Sauna Sauerland Bad, © Klaus-Peter Kappest
  • Landschaft Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest
Landschaft Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest Sauna Sauerland Bad, © Klaus-Peter Kappest Sauerland Bad, © Klaus-Peter Kappest Ortskern Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest Landschaft Bad Fredeburg, © Klaus-Peter Kappest Tretbecken Kurpark Schmiedinghausen, © Klaus-Peter Kappest Handbecken Kurpark Schmiedinghausen, © Klaus-Peter Kappest Höhenflug, © Klaus-Peter Kappest Heilstollen, © Klaus-Peter Kappest Fachwerkstädtchen Bad Fredeburg im Sauerland, © schmallenberg-sauerlan

Bad Fredeburg

Durchatmen und innehalten im Herzen des Sauerlandes

Bad Fredeburg liegt am Fuße der Hunau, direkt an der Hochsauerlandhöhenstraße in luftiger Höhe. Hier befindet sich eine der waldreichsten und malerischsten Regionen Deutschlands. Der verspielte und schmucke Fachwerkort im gesunden Mittelgebirgsklima bietet ideale Voraussetzungen, um ausgiebig in weitläufiger, häufig unberührter Natur zu entspannen. Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer und Städtebummler kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. 

Reine Luft aus dem Heilstollen

Für mehr Erholung steht in Bad Fredeburg ein breit gefächertes Gesundheitsangebot bereit. Im Abela Heilstollen atmen Gäste reine Luft ohne Staubpartikel, Pollen und Krankheitserreger ein. Auch Kräuterwanderungen und Gesundheitsvorträge gehören zum Bad Fredeburger Gesund-Angebot. Zahlreiche Gastgeber und Einzelhändler sind außerdem auf Allergiker eingestellt und als besonders allergikerfreundlich zertifiziert. 

Saunieren und plantschen

Das klassische Wellnessprogramm inklusive Sauna und Massagen erhalten Besucher nicht nur in den Hotels, sondern auch im Sauerland-Bad. Hier können Gäste auch barrierefrei Baden und darüber hinaus ruhige Saunatage und wilde Rutschpartien genießen. 

Kontakt

Bad Fredeburg g.u.t. Gewerbe und Touristik e.V.
Am Kurhaus 4
57392 Schmallenberg – Bad Fredeburg
Tel: +49 (0) 2974-900 227
Fax: +49 (0) 2974-5119
E-Mail: info@bad-fredeburg.de
www.bad-fredeburg.de

nach oben

Lage & Anreise

Dein Ziel:

Am Kurhaus 4
57392 Schmallenberg – Bad Fredeburg

Anreise mit dem Auto

Plane hier Deine Route mit dem PKW.

Routenplaner

Anreise mit Bus & Bahn

Plane hier Deine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Deine Zieladresse: Am Kurhaus 4, 57392 Schmallenberg – Bad Fredeburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
powered by Deutsche Bahn AG nach oben