• Nordic Walking im Kurpark Bad Waldliesborn, © Touristik & Marketing GmbH Bad Waldliesborn
  • Paar, Wanderung am See im Münsterland, © Münsterland e.V., Rudi Schubert
  • Radfahrerpäarchen vor dem Schloss in Münster, © Münsterland e.V., Matthias Duschner
  • Haus des Kurgastes in Bad Bentheim, © Bad Bentheim Tourist - Information
  • Barfusspark in Lienen, © Tourist-Information Lienen
Barfusspark in Lienen, © Tourist-Information Lienen Haus des Kurgastes in Bad Bentheim, © Bad Bentheim Tourist - Information Radfahrerpäarchen vor dem Schloss in Münster, © Münsterland e.V., Matthias Duschner Paar, Wanderung am See im Münsterland, © Münsterland e.V., Rudi Schubert Nordic Walking im Kurpark Bad Waldliesborn, © Touristik & Marketing GmbH Bad Waldliesborn

Gesund im Münsterland

Das Münsterland bietet Erholung pur.

Nach den eigenen Bedürfnissen leben, Tage im Einklang mit sich und der Natur genießen, ganzheitliches Wohlbefinden spüren – das Münsterland bietet seinen Gästen genau das, was im Alltag zu kurz kommt. Mit einer reizvollen Landschaft lädt die Region all diejenigen ein, die in ihrem Urlaub zur Ruhe kommen und dabei etwas für Körper und Seele tun möchten, also Erholung pur.

Die abwechslungsreiche, typische Parklandschaft ist geprägt von überwiegend flachen Gebieten mit Wiesen, Weiden und Feldern, aber auch durchzogen von mehreren Hügellandschaften. Mit diesem Profil ist die Region besonders für Spaziergänge, ausgedehnte Wanderungen und auch Radtouren geeignet.

Der Kurort Bad Bentheim, das Heilbad Bad Waldliesborn aber auch der Luft- und Kneippkurort Tecklenburg stellen mit ihren Wellness- und Sportangebot den Mensch und seine Gesundheit in den Mittelpunkt. Zahlreiche staatlich anerkannte Erholungsorte bieten besondere Attraktionen wie z.B. den Barfußpark in Lienen.

Aber auch das Natur-Solebad in Werne oder die Saline Gottesgabe in Rheine ziehen Erholungs- und Entspannungssuchende an. Ob ruhig und idyllisch eingebettet in der malerischen Landschaft oder umgeben von städtischem Flair, der die Gäste zum Erkunden der historischen und lebendigen Innenstädte einlädt – bei den vielseitigen Urlaubs- und Erholungsangeboten ist für jeden etwas dabei.

Die Thermen und Spa-Resorts der Region verfügen oftmals über wunderschöne Saunalandschaften und bieten wohltuende Massagebehandlungen an. Garantiert ein unvergleichliches Wohlfühl- und Gesundheitserlebnis.

Wer seinen Aktiv- oder Erholungsurlaub mit besonderem Programm verbinden möchte, ist im Münsterland ebenfalls gut aufgehoben: Die Städte halten unvergessliche (Kultur-) Erlebnisse, außergewöhnliche Großveranstaltungen, aber auch kleine Feste und Events bereit und sorgen das ganze Jahr über für beste Unterhaltung.

Weitere Informationen:

www.muensterland.tourismus.de
www.muensterland.tourismus.de/Aktiv
www.muensterland.tourismus.de/Wellness
www.muensterland.tourismus.de/Bad Waldliesborn
www.muensterland.tourismus.de/Tecklenburg
www.muensterland.tourismus.de/Bad Bentheim
www.muensterland.tourismus.de/Werne
www.muensterland.tourismus.de/Rheine
www.muensterland.tourismus.de/Lienen

 

Gesund in Münster

Medizinische Prävention in Münster

In der heutigen Gesellschaft nimmt die Gesundheit des Menschen einen immer wichtigeren Stellenwert ein und von entsprechender Bedeutung ist daher die professionelle Vorsorgemedizin. Die gesundheitsbewusste Wissenschaftsstadt Münster hat sich als Zentrum für medizinische Information und Fortbildung profiliert. Mit dem Arbeitskreis "Medizinische Prävention" in der "Allianz für Wissenschaft" werden hier Forschung, Zusammenarbeit und Informationsaustausch gefördert und so in besonderer Weise Kompetenz an diesem Standort auf- und ausgebaut.

www.allianz-fuer-wissenschaft.de

Fachhochschule Münster

Fundamentale Voraussetzung für Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit des Menschen ist eine bedarfsgerechte Ernährung. Die Lehre und Forschung an der international renommierten Fachhochschule Münster im Bereich Oecotrophologie sind eine starke Facette im Kompetenzspektrum der Wissenschaftsstadt, die sich insbesonder im Bereich der medizinischen Prävention profiliert hat. Die Kompetenz in ernährungsbezogener Gesundheitsförderung und Ernährungstherapie am Wissenschaftsstandort Münster hat eine positive Strahlkraft in die Region.

www.fh-muenster.de