• Krafttraining im Vita Sol Bad Salzuflen, © Dominik Ketz, Tourismus NRW e.V.

Herzgesund mit klassischen Heilmethoden

Eigentlich ist es ganz einfach Herz- und Kreislauf gesund zu halten. Gerade die klassischen Heilmethoden sind auch heute noch so wirksam wie eh und je. Zu Hause stehen einem oft die Gewohnheiten und der alltägliche Trott im Weg. Einfacher geht es im Urlaub - vorausgesetzt es ist der richtige Urlaub. In vielen Urlaubsorten in NRW unterstützen ausgebildete Therapeuten die Gäste gerne bei der Erreichung ihrer Ziele und geben wertvolle Tipps für zu Hause. Bluthochdruck zum Beispiel kann man gut mit Ausdauersport und Gewichtsreduktion zu Leibe rücken. Positiv wirkt sich zum Beispiel schon eine halbe Stunde flott spazieren gehen an 5 Tagen pro Woche aus und, dass eine gesunde Gewichtsreduktion durchaus nichts mit „Verzichten auf Genuss“ zu tun hat, zeigt die leichte, schmackhafte Küche die viele Gastgeber in NRW ihren Gästen servieren.

Auch die klassischen Kneipp’schen Anwendungen sind für die Herz-Kreislauf Therapie und Prävention hervorragend geeignet und, was viele nicht wissen, Kneipp ist viel mehr als kaltes Wasser. Gerne weihen Therapeuten in NRW Urlauber in die Geheimnisse von Ernährungs-, Bewegungs-, Hydro- und Phytotherapie ein. Auf entspannte, angenehme Weise kann man hier viel über eine gesunde und gesund erhaltende Lebensweise lernen, was man problemlos auch in den Alltag integrieren kann damit ein dauerhaft positiver Effekt erzielt wird.
Die Möglichkeiten einen schönen und genussvollen Urlaub mit gesunden Aktivitäten und vielen Gesund-Tipps vom Therapeuten zu kombinieren sind überaus vielfältig in NRW – so erreicht man fast nebenbei, was man sich schon lange vorgenommen hat.