• Bodyweight Training im Therapiezentrum im graeflichen Park Bad Driburg mit dem Personal Coach, © Dominik Ketz/ Bad Driburger Touristik GmbH
  • Anwendungen in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Anwendungen in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Gesund in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Kurse in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Kurse in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Gräflicher Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Frau auf der Bank, © Bad Driburger Touristik GmbH
  • Tulpenblüte im Gräflichen Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH
Tulpenblüte im Gräflichen Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Frau auf der Bank, © Bad Driburger Touristik GmbH Gräflicher Park in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Kurse in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Kurse in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Gesund in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Anwendungen in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Anwendungen in Bad Driburg, © Bad Driburger Touristik GmbH Bodyweight Training im Therapiezentrum im graeflichen Park Bad Driburg mit dem Personal Coach, © Dominik Ketz/ Bad Driburger Touristik GmbH

7 Tage Bodyweight-Training für einen starken Rücken

Bad Driburg

Unsere Arbeits- und Lebensbedingungen haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert, wir verbringen viel Zeit sitzend vor dem Computer, nehmen oftmals den bequemen Weg zur Arbeit und haben wenig Muße und Möglichkeiten, nach Feierabend für einen entsprechenden Ausgleich zu sorgen. Schlechte Haltung, Fehlstellungen und Schmerzen sind vorprogrammiert, deshalb ist es wichtig, mit kleinen regelmäßigen Übungen zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Urlaub unseren Bewegungsapparat zu stärken. Eine einfache und effektive Möglichkeit ist das Bodyweight-Training. Hierbei handelt es sich um effiziente Übungen, die das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzen und vollkommen auf Hilfsmittel wie Gewichte oder Fitnessgeräte verzichten. Diese Form des Fitness- und Krafttrainings ist daher immerzu, überall und kostenlos durchführbar. Da jeder Mensch jedoch andere Schwachstellen und Bedürfnisse hat, sind eine Erfassung der persönlichen körperlichen Verfassung und ein individuelles Trainingsprogramm notwendig.    

Bei Ihrem Aufenthalt in Bad Driburg wird daher im Rahmen eines Physiochecks im Therapiezentrum eine ganzheitliche Bestandsanalyse Ihrer Sportmotorik (u.a. Muskulatur, Beweglichkeit, allgemeine Fitness) vorgenommen und darauf basierend ein auf Sie zugeschnittenes Trainingsprogramm erstellt. Unter therapeutischer Anleitung Ihres Personal Coachs erlernen Sie aktiv im Rahmen des Bodyweight-Trainings individuelle Übungen, die Sie zu Hause ohne weitere Hilfsmittel, zeit- und kosteneffizient in Ihren Alltag einbauen können. Denn die Bodyweight-Übungen, die wir Ihnen vermitteln, können Sie anschließend jederzeit - ohne jeglichen Rahmen - in jedem Raum auf 3 qm durchführen. Die Übungen sind damit auch ideal für unterwegs, z.B. auf (Geschäfts-) Reisen. Ihr Training ist zudem datenbasiert: Ihr Personal Coach bereitet Ihre Trainingsergebnisse und Fortschritte graphisch für Sie auf, bespricht diese mit Ihnen und stellt sie Ihnen als Handouts für zu Hause zur Verfügung.

Neben dem rückenorientierten Personalcoaching sorgen Mooranwendungen und das Schwimmen in Mineral- und Thermalheilwasser für Regeneration der tiefen Muskelschichten. Entspannungstraining und Bewegung an der gesunden Luft in der schützenswerten Landschaft des Teutoburger Waldes steigern zudem den Erholungswert.

Zurück zu Hause steht Ihnen Ihr Personal Coach in einem Nachgespräch zur Verfügung, um Sie bei der optimalen Übertragung des Gelernten in Ihren Alltag zu unterstützen, damit Ihr Aufenthalt in Bad Driburg zu einem langfristigen Erfolg wird.

Leistungen:

  • Vorgespräch mit dem Physiotherapeuten (30 Minuten)
  • Physiocheck (60 Minuten)
  • vier rückenorientierte Personalcoachings (Bodyweight-Training, Arbeitsplatzanalyse, Atemübungen, Bauch- und Rückenmuskeltraining etc.)
  • Abschlussgespräch
  • Kleine Trainingstasche mit Theraband und Handout
  • Nachbetreuung nach ca. 3 Wochen (telefonisch oder per Mail)
  • Täglich Trinkkur mit den Heilquellen
  • Kostenlose Sauna- und Schwimmbadbenutzung im Therapiezentrum
  • zweimal Moorvollbad oder Moorpackung inkl. Nachruhe
  • zwei Entspannungen – Progressive Muskelrelaxation
  • zweimal Wassertreten in den historischen Badehäusern

Weitere Informationen zum Angebot erhalten Sie im Bereich "Downloads".

nach oben

Gesundheitskompetenz

Programmleitung: Andrea Bickmann – Leitung Therapiezentrum in den historischen Badehäusern, Leitung Gräfliche Schönheitsfarm, Physiotherapeutin mit 20-jähriger Erfahrung, Personalcoach, Zertifizierter  Rückenschulcoach, zertifizierte Leitung von Kursen / Einzelsitzungen Autogenes Training, Funktionelle Bewegungslehre, Therapeut für betriebliches Gesundheitsmanagement, Aqua-Fitness-Trainerin, Yoga, Fußreflexzonentherapeutin, Shiatsu, Ayurvedatherapeutin, Medi-Taping, Gangtherapie für richtiges Gehen im Alltag, Akkupressur, Therapeut für Tibetische Massage, Kundalini,

Andrea Bickmann leitet ein Team von Physiotherapeuten u.a. mit folgenden Zusatzqualifikationen/Fortbildungen:

Pilates-Trainer, Coach für Gerätetraining, Craniosacraltherapie, Leitung Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Nordic Walking-Instructoren, Chirogymnastik, Heilpraktiker für Physiotherapie, Ohrakkupunkt-Massage, Kinesio.Taping, Golf-Physio-Trainer, Manuelle Therapie, Übungsleiter für Rehasport, Fortbildung in Behandlung Craniomandibulärer Dysfunktion, Lymphdrainage

nach oben

Preise & Reisezeit

Preise:

Das 7-Tage-Programm zuzüglich Kurtaxe vor Ort:

Pro Person ab 393,00 Euro zuzüglich Übernachtung

Das Programm ist ganzjährig auf Anfrage buchbar.

Reisezeit:

01.01.2018 - 31.12.2018

nach oben

Anbieterinfo

Kontakt
Bad Driburger Touristik GmbH (Vermittler)
Lange Straße 140
33014 Bad Driburg
Tel: +49 (0) 52 53-989 40
Fax: +49 (0) 52 53-989 424
E-Mail: info@bad-driburg.com
www.bad-driburg.com

Weitere Infos zum Anbieter:

Info & Kontakt

Mitten im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge eingebettet in grüne Wälder und sanfte Hügel kann man in Bad Driburg fernab von jeglicher Hektik erholsame und abwechslungsreiche Tage verbringen. Denn hier verbinden sich Genuss und Achtsamkeit mit speziellen Programmen für mehr Vitalität und Lebensfreude: den Kopf frei machen, abschalten und neue Energie tanken, gleichzeitig etwas für Körper, Geist und Seele tun - die Heilkraft der Natur spüren, entspannen im Bad Driburger Moor und Thermalwasser, bei Massage, Fitness und sanfter Bewegung in der traumhaften Landschaft des Teutoburger Walds - frische, gesunde Spezialitäten aus der Region genießen - sich Wohlfühlen und sich seinen eigenen Bedürfnissen widmen.

Die idyllische Lage im Naturpark, die natürlichen Heilmittel, die moderne Medizin der sieben Kliniken, das Therapiezentrum im Gräflichen Park, die Salzgrotte und die Driburg Therme stehen für die mehr als 230-jährige Geschichte als Moor- und Mineralheilbad. Wertvolle Pflanzenteile aus der Natur des Teutoburger Waldes, die sich über Jahrzehnte hinweg zersetzt haben, geben dem Bad Driburger Schwefelmoor seinen ganzen Reichtum an heilenden Wirkstoffen. Die Bad Driburger Moorbäder und –packungen wirken vitalisierend auf den gesamten Körper und tragen damit zu einem natürlichen Wohlbefinden bei. Aus 900 Metern Tiefe sprudelt das einzigartige Bad Driburger Thermalheilwasser, das die verschieden temperierten Außen- und Innenbecken der Driburg Therme speist. Die vielfältige Saunalandschaft des Thermalbads besteht aus neun unterschiedlichen Dampfbädern und Saunen, die optimale Erholung vom Alltag bieten und zum Entspannen einladen.

Die gemütliche Fußgängerzone mit ihren individuellen Fachgeschäften sowie die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte gastronomische Vielfalt und Gastfreundschaft geben Bad Driburg ein unverwechselbares Gesicht und eine persönliche Note. Umfangreiche Wellness- und vielfältige Aktiv-Angebote (wie beispielsweise die VitalWanderWelt, die Hermannshöhen, der 18-Loch-Golfplatz, Rasen- und Sandtennisplätze, Hochseilgarten) lassen den Alltagsstress vergessen und führen zu Harmonie von Körper und Seele.

Besonders sehenswert ist der mehrfach prämierte Gräfliche Park, der Ankergarten im „European Garden Heritage Network“ ist und zu den schönsten Parkanlagen in Europa zählt. Als Park im Park kann der einzige öffentlich zugängliche „Piet Oudolf Garten“ in der 65 ha großen Anlage erlebt werden - ein ganzjährig blühender Staudengarten aus mehreren Hundert verschiedenen Pflanzen mit seinen geschwungenen Beeten, Raseninseln und schmalen Wegen.

Einrichtungen

  • Gräflicher Park mit Brunnenarkaden und Heilwasserausgabe, Therapiezentrum, F.X. Mayr-Excellence, Day Spa und Gräfliche Schönheitsfarm
  • Thermalbad Driburg Therme
  • Salzgrotte
  • Gesundheits- und Fitness-Parcours, VitalWanderWelt

Kliniken

  • Park-Klinik Bad Hermannsborn: Fachklinik für Kardiologie und Diabetologie
  • Reha-Zentrum Bad Driburg – Klinik: Berlin Rehabilitations- und AHB-Klinik
  • Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg: Schwerpunktklinik für Anschlussrehabilitation, Innere Medizin und Orthopädie; Fachklinik für Physikalische und Rehabilitative Medizin
  • Vital-Kliniken GmbH - Klinik Dreizehnlinden: Rehabilitations- und AHB-Klinik
  • Knappschafts-Klinik Bad Driburg: Rehabilitations- und AHB-Klinik; Fachklinik für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Diabetologie
  • Marcus-Klinik Bad Driburg: Neurologische und orthopädische Rehabilitationsfachklinik
  • Klinik Rosenberg: Zentrum für Rehabilitation; Gastroenterologie - Diabetes - Psychosomatik

Spezielle Behandlungsmöglichkeiten

Abnehmseminare mit Lehrküche, Atemtherapie, Ausdauerermittlung, Autogenes Training, AquaFittness, Balneo-Physikalische Therapie, Beschäftigungstherapie, Bewegungsbad, Bobath, Brügger, Chiro-, Neural-, Balneo-, Elektro-, Kälte-, Moortherapie, Cyriax, Diät-/Diabetiker/Ernährungsberatung und –schulung, (Einzel-/Gruppen-)Gymnastik, Elektrotherapie, Entspannungsverfahren, Ergometer- und Handkurbeltraining, Ergotherapie, E-Technik, Extensionsbehandlungen, FBL, Gehschule, Gesundheitsseminare (Herzkrankheiten, Herzklappenerkrankungen mit INR- Schulung, Herzschwäche), Gesundheitstraining, Hirnleistungstraining und Biofeedback-Verfahren, Isokinetik, Kältetherapie, Krankengymnastik, Logopädie, Lymphdrainage, Maitland, Manuelle Therapie, Manuelle Wirbelsäulentherapie, Massage, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Mooranwendungen, Nichtraucherschule, Nordic Walking, Physiotherapie, Physikalische Therapie, PNF, Prothesenschulung, Psychologische Therapie/Diagnostik/Betreuung, Quickwertselbstbestimmung, Rehabilitative Krankenpflege, Reha- und Sozialberatung, Rücken- und Gelenkschule, Sport- und Bewegungstherapie, Schlingentisch, Stomatherapie,Tai Chi, Taub (forced-use-Konzept), TEP-Schule, Therapeutisches Klettern, Zugapparat für Wirbelsäule

Heilmittel & -anzeigen

Heilmittel

  • Moor
  • Mineralbäder
  • Mineralwasser
  • Thermalwasser
  • Kneipptherapie
  • Physiotherapie
  • Rückenschule
  • Schlingentisch
  • Wärmetherapie
  • Kältetherapie
  • Magnetfeldtherapie

Heilanzeigen

Herz- und Kreislauferkrankungen

  • Koronare Herzkrankheit
  • Bluthochdruck
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzinsuffizienz

Nachbehandlung nach Herz- und Gefäßoperationen

  • Arterielle Verschlusskrankheiten

Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

  • Arthrosen
  • Osteoporose
  • Deg. Wirbelsäulenerkrankungen

Entzündliche Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen

  • Rheumatische Erkrankungen
  • Morbus Bechterew

Orthopädie

  • Folgeerscheinungen nach Bandscheibenoperationen
  • Folgeerscheinungen nach Endoprothesenoperationen sowie gelenkerhaltenden Korrekturosteotomien
  • Schädigungsfolgen nach Frakturen und Amputationen
  • Wirbelsäulensyndrome mit radikulärer und pseudoradikulärer Symptomatik
  • Rheumatische Erkrankungen (Folgeerscheinungen nach Operationen)
  • Erprobung der beruflichen Leistungsfähigkeit

Neurologie

  • Schlaganfälle
  • Schädelhirnverletzungen
  • Postoperative Weiterbehandlung nach neurochirurgischen Eingriffen
  • Hirn- u. Hirnhautentzündungen
  • Multiple Sklerose
  • Hirntumore
  • Parkinson-Syndrome
  • Polyneuropathien
  • Periphere Lähmungen jeder Art
  • Muskelerkrankungen
  • Neurologische Schmerzsyndrome wie Kopf- (z. B. Migräne) und Gesichtschmerzen (z. B. Trigeminusneuralgie)

Nachbehandlung von Operationen, Amputationsfolgen

Variköser Symptomenkomplex

Gastroenterologische Erkrankungen
Schwere Reflexkrankheit, chronische Lebererkrankungen (auch nach Transplantation), chronische Bauchspeicheldrüsenentzündungen, entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa), funktionelle „nervöse” Magen-Darm-Störungen, Enddarmstörungen (Inkontinenz, Obstipation), Nachbehandlung nach Magen-Darm-Operation

Stoffwechselerkrankungen
Übergewicht, Diabetes mellitus Typ 1 und 2, Fettstoffwechselstörungen, Gicht

nach oben

Lage & Anreise

Dein Ziel:

Brunnenallee 1
33014 Bad

Anreise mit dem Auto

Plane hier Deine Route mit dem PKW.

Routenplaner

Anreise mit Bus & Bahn

Plane hier Deine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Deine Zieladresse: Brunnenallee 1 , 33014 Bad

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
powered by Deutsche Bahn AG nach oben

Downloads

Die folgenden Dokumente haben wir für Dich als Download bereitgestellt:

nach oben
Merkliste