• Entspannungsexperte Lama Dancer geniesst den blauen Himmel und Sonnenschein unterwegs bei einer XL-Lamawanderung, © Prachtlamas
  • Achtsame und Wertschätzende Begegnung mit Lama Caruso, © Prachtlamas
  • Entspanntes wandern mit den Lamas im Gesundheitspark Nienhausen, © Prachtlamas
  • Abwechslungsreiche Naturlandschaften beim Lama-Trekking im Ruhrgebiet, © Prachtlamas
  • Kleine Pause auf der Gipfelwiese im Gegenlicht, © Prachtlamas
  • Mensch und Lama im Team auf den Anden des Ruhrgebiets, © Prachtlamas
  • Beate Pracht und Lama Kasimir geniessen die Aussicht und die Sonne auf der Halde Zollverein 4-5-11, © Prachtlamas
  • Hier kann man lauschige Wege durch die aussergewöhnliche Naturlandschaft der begrünten Halden im Revier entdecken, © Prachtlamas
  • Lamas im Grünen, © Prachtlamas
Lamas im Grünen, © Prachtlamas Hier kann man lauschige Wege durch die aussergewöhnliche Naturlandschaft der begrünten Halden im Revier entdecken, © Prachtlamas Beate Pracht und Lama Kasimir geniessen die Aussicht und die Sonne auf der Halde Zollverein 4-5-11, © Prachtlamas Mensch und Lama im Team auf den Anden des Ruhrgebiets, © Prachtlamas Kleine Pause auf der Gipfelwiese im Gegenlicht, © Prachtlamas Abwechslungsreiche Naturlandschaften beim Lama-Trekking im Ruhrgebiet, © Prachtlamas Entspanntes wandern mit den Lamas im Gesundheitspark Nienhausen, © Prachtlamas Achtsame und Wertschätzende Begegnung mit Lama Caruso, © Prachtlamas Entspannungsexperte Lama Dancer geniesst den blauen Himmel und Sonnenschein unterwegs bei einer XL-Lamawanderung, © Prachtlamas

@@XL-Lamawanderung @@auf den Anden des Ruhrgebietes

Beate Pracht, Prachtlamas

Fünf sanfte Wanderbegleiter bei einer entschleunigenden „Reise“ auf die Anden des Ruhrgebiets sowie Achtsamkeit, Entspannung und zugleich ein „tierisches“ Abenteuer erleben? Dies und mehr vereinen die XL-Lamawanderungen. Mit Zeit, Gelassenheit und freundlicher Begleitung kann nicht nur die Natur und das Ruhrgebiet erlebt werden, sondern auch diese exotischen Tiere von der besten Seite und ganz hautnah kennengelernt werden. Im Herzen des Reviers inmitten einer grünen Oase an der Stadtgrenze zwischen Essen und Gelsenkirchen kann man das Zuhause von fünf südamerikanischen Lamas finden. Kasimir, Dancer, Diego, Hannibal und Caruso sind sanfte und gelassene Zeitgenossen und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt durch Funk und Fernsehen.

Die XL-Lamawanderung führt durch die Parklandschaft, vorbei an der typischen Atmosphäre der außergewöhnlichen Ruhrgebietskultur in einem Bogen über die Halde Zollverein 4/5/11 zurück zum Ausgangspunkt. Als Lastentiere haben die Lamas ein Gespür entwickelt für ein angenehmes Wandern in einer Atmosphäre, die nicht anstrengt, sondern Freude macht. So gehören strahlende Augen und entspannte Gesichter am Ende jeder Lamatour immer mit dazu. „Lamas, die spucken doch!“ – weit gefehlt. In den zehn Jahren, die schon mit den „Prachtlamas“ im Ruhrgebiet gewandert wird, wurde noch kein Gast angespuckt. Aber so ist das mit falschen Gerüchten…

Der Treffpunkt (Veranstaltungsort) ist sowohl mit dem Auto, wie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Eine Wegbeschreibung ist hier zu finden: http://www.prachtlamas.de/kontakt/anfahrt/

 

Leistungen

  • Einführung in Wissenswertes zur Wesensart und zum Umgang mit den Lamas
  • Erstes Kennenlernen mit Füttern auf der Lama-Wiese
  • Einführung in das Handling der menschenhohen Tiere
  • Erfrischungsgetränke-Pause vor dem Start zur Wanderung
  • Wanderung durch den Gesundheitspark bis auf die Halde Zollverein 4/5/11 und zurück zum Ausgangspunkt

Ein paar Tipps zur direkten Umgebung

Neben den Lamas gibt es das Kinderburg-Café mit windgeschützter Terrasse und zwei Spielplätzen sowie ein Wohnmobil-Stellplatz
Die Kräuterhochbeete laden ein, an den Gewürzen zu schnuppern und bei den Beeten der „Essbaren Gärten“ kann man sehen, wie Gemüse gezogen wird.
Das Wellness-Solebad mit Saunalandschaft sowie ein Freibad sind nur ca. fünf Gehminuten entfernt und gleich vorne im Gesundheitspark zu finden.
Das Besuchergelände der „Zeche Zollverein“ (Weltkulturerbe) ist nur ca. zehn Autominuten entfernt.
Ebenfalls ganz in der Nähe befindet sich in Gelsenkirchen das Musiktheater im Revier (MiR), den Stadtgarten sowie die Veltins-Arena auf Schalke.

Es gibt mehrere Übernachtungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

 

nach oben

Preise & Reisezeit

Preise:

Erwachsene: ab 44,00 Euro pro Person
Kinder (bis 13 Jahre): ab 33,00 Euro pro Person

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die XL-Lamawanderungen finden samstags von März/April bis Oktober/November im Abstand von etwa vier bis sechs Wochen statt. Die aktuellen Termine stehen auf der Homepage. Die XL-Lamatouren sind für Erwachsene und für Kinder ab sieben Jahren (in Erwachsenen-Begleitung) geeignet. Dauer: dreieinhalb bis vier Stunden inklusive Einführung und freier Begegnung auf der Weide. Vor dem Start zur eigentlichen Wanderung werden ein paar Erfrischungsgetränke gereicht (im Preis inklusive). Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

Reisezeit:

01.01.2018 - 31.12.2018

nach oben

Anbieterinfo

Kontakt
Beate Pracht, Prachtlamas
Feldmarkstraße 209
45883 Gelsenkirchen
Tel: +49 28 64 884 681
Fax: +49 28 64 884 9671
E-Mail: info@prachtlamas.de
www.prachtlamas.de

Weitere Infos zum Anbieter:

Info

Mit „Prachtlamas“ hat das Ruhrgebiet seit 10 Jahren ein außergewöhnliches Highlight: Entspannende Natur- und Tiererlebnisse mit Lamas vor romantischer Industriekulturkulisse. Unter dem Motto „Gesundheit – Erfolg – Erleben“ haben es Beate Pracht ihr engagiertes Prachtlamas-Team es geschafft, das Ruhrgebiet mit den Themen „Gesundheit, Entspannung und Auszeit vor Ort“ auch für Natur- und Tierliebhaber, Erholungssuchende und Hobbyfotografen attraktiv zu machen.

2007 gründete Frau Pracht das Unternehmen „Prachtlamas“ in Gelsenkirchen. Ihr Ziel ist es, Menschen in der Stress-Prävention zu unterstützen. In Ihren Coachings und auch mit den achtsamen Lama-Veranstaltungen begleitet sie Menschen, Stress wirksam zu reduzieren und eine starke Resilienz aufzubauen. Neben Ihrer Arbeit als Herzintelligenz®-Coach und Resilienz-Trainerin arbeitet Beate Pracht mit ihren fünf Lamas in der tiergestützten Intervention. Sie unterstützt und begleitet Menschen, ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Leben aufzubauen.

Neun Auszeichnungen hat Frau Pracht bereits für Ihre Arbeit erhalten, wie 2009 den Internationalen Trainingspreis des BDVT in Silber, 2014 „Dein NRW Gesund“ und 2015 den Soul@Work-Challenge Award, den ihr die Olympiasiegerin Heike Drechlser überreicht hat. Bereits im Gründungsjahr  2007 durfte die Unternehmerin von der Bürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen, Frau Preuß, den Unternehmerinnenbrief des Landes NRW entgegen nehmen.

Beate Pracht und ihr Team werden dabei von 5 freundlichen, sanften Lamas unterstützt, deren Ruhe und Ausgeglichenheit einfach ansteckend sind. Bei den achtsamen, entschleunigenden Lamawanderungen erlebt man, wie moderate Bewegung, Natur und Lamas gestressten Menschen vom Alltagsdruck befreien und sich in ein tiefes Gefühl von Entspannung einstellen kann.

Die Bankkauffrau, HeartMath®-Trainerin, Zilgrei-Lehrerin Pracht hat an der renommierten Sporthochschule Köln Sportwissenschaften u.a. mit dem Schwerpunkt Rehabilitation studiert. Nach ihrem Diplom-Abschluss dort hat sie mehr als 15 Jahre als Sport- und Bewegungstherapeutin in einer Klinik für Psychiatrie und Psychosomatik auch mit Menschen mit Depression- und Burnout-Erkrankungen gearbeitet. 2015 erschien ihr Buch „Das Herz, unser Glücksmuskel“ beim Randomhouse, Integral Verlag. Die Fachkompetenz und Qualifikationen der Leiterin liegen im sportwissenschaftlichen Ansatz, ergänzt durch Spezialwissen aus anerkannten Fortbildungen zu Methoden der Stressbewältigung und Gesundheitsförderung.

Heute arbeitet Beate Pracht nach wie vor in der tiergestützten Intervention mit ihren Lamas im Ruhrgebiet und ist als Dozentin in der Ausbildung u.a. in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein tätig. Als Trainerin und Coach begleitet Sie Menschen, Stress abzubauen und ihr Herz zu heilen. Inzwischen ist Beate Pracht auch deutschlandweit gefragt als Referentin und Speakerin.

nach oben

Lage & Anreise

Dein Ziel:

Feldmarkstraße 209
45883 Gelsenkirchen

Anreise mit dem Auto

Plane hier Deine Route mit dem PKW.

Routenplaner

Anreise mit Bus & Bahn

Plane hier Deine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Deine Zieladresse: Feldmarkstraße 209, 45883 Gelsenkirchen

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
powered by Deutsche Bahn AG nach oben
Merkliste