• Frischer Spargel aus Bornheim, © Tourismus&Congress_GmbH_Region_Bonn_Rhein-Sieg_Ahrweilerl

Gesunde Ernährung im Urlaub mit Produkten aus NRW

Natürlich, frisch und lecker!

Genau richtig für Genießer ist ein Urlaub in NRW. Köstliche Küche aus regionalen, saisonalen Produkten, eben Frische, die man schmecken kann. Was könnte besser zu frischem Spargel von der „Spargelstraße NRW“ passen als original „westfälischer Knochenschinken“ und die ersten Frühkartoffeln aus heimischem Anbau? Dazu ein frisch gezapftes Bier von der Bier-Route NRW. Zum Nachtisch könnte man dann saftig-süße Erdbeeren aus dem „rheinischen Obst- und Gemüsegarten“ des Vorgebirges genießen und die Gaumenfreude ist perfekt. Dieses Beispiel eines Frühlingsmenüs steht stellvertretend für die vielen kulinarischen Highlights zu allen Jahreszeiten in NRW.

Wann immer möglich verwenden die nordrhein-westfälischen Gastgeber regionale und somit auch saisonale Produkte. Kurze Wege in die Küche garantieren Frische, Vitaminreichtum und unvergleichlichen Genuss. Damit leisten regionale Produkte einen unterstützenden Beitrag zur umweltbewussten, schmackhaften und gesunden Ernährung während eines Urlaubs in NRW.

So erkennt man regionale Lebensmittel

  • Eiercode mit x-DE-05 xxxx. Die Nummer 05 kennzeichnet Eier aus NRW.
  • Lebensmittel - wie etwa Kartoffel, Erdbeeren, Spargel - bei denen der Erzeuger mit Adresse oder Ort genannt wird.
  • Kennzeichnung von Lebensmitteln mit einer bestimmten Region, wie Bergisches Land, Niederrhein oder Rheinland.